Suche
  • Jan Hesselbarth

8 Führungsgrundsätze

Wie kann ich Führung besser gestalten? In jedem Führungskräfteseminar geht es um dieses Thema. Kein Thema generiert so viele individuelle und persönliche Ansichten wie die Führung. Ich halte selbst das ein oder andere Führungskräfteseminar. Eine Idee zu einer greifbaren und schnell anwendbaren Führungssystematik möchte ich hier darstellen.



Das Konzept der Führung definiert nicht einheitlich die menschlichen Verhaltens-, Eigentums-, Interaktions- und / oder motivationsorientierten Aufgaben des Managements. Wenn das Management als Ganzes im Rahmen der Unternehmensführung vor allem analytische Fähigkeiten benötigt, um Organisation, Struktur, Prozesse und Kapazitäten zu planen, halte ich es für unerlässlich, dass ein/e Manager*in gleichzeitig Führungskraft ist. Dies erleichtert es der Führungskraft die zuvor erkannten Maßnahmen und Entscheidungen umzusetzen.


Acht Führungsgrundsätze sind die Basis dieser Führungssystematik und aus meiner Sicht ein Weg und eine Grundlage eine gute Führungskraft zu sein. Diese Kernkompetenzen sind die 8 Grundsätze für eine gute Führung, die helfen sollen, bessere Leistungen zu erbringen. Natürlich ist diese Betrachtung weder exklusiv noch ultimativ noch alleinstehend. Es gibt diverse Möglichkeiten "gute Führung" zu beschreiben.


Bevor ich allerdings auf diese Führungsgrundsätze eingehe möchte ich noch ein paar Worte zu dem Thema an sich verlieren - also wozu man solche Grundsätze braucht. Aus meiner Sicht benötigt "gute Führung" dreierlei:

  • eine gute Ausbildung - also das Handwerkszeug und das Wissen

  • einen entsprechenden Charakter - also die Soft Skills

  • eine partizipativ gestaltete Kultur - also ein Normen und Werte-Gerüst welches gemeinsam wächst und entsteht, hierzu zählen auch die Führungsgrundsätze.

Vorab - die in dieser Führungssystematik genutzten Führungsgrundsätze sind:

  1. Klare Absicht / Vision

  2. Spürbare Authentizität

  3. Professionelle Agilität & Adaptivität

  4. Kompromisslose Aufrichtigkeit

  5. Konzentrierte Achtsamkeit

  6. Breite Aufmerksamkeit

  7. Gesunde Ambition

  8. Wahre Ausdauer

Wenn man die Führungsgrundsätze durchliest, dann klingt das erst einmal beliebig. Dabei sind diese Grundsätze meines Erachtens nach genau das Gegenteil von beliebig. Man kann sich sehr gut an ihnen ausrichten, immer wieder selbst prüfen und das eigene Handeln daran reflektieren. Man kann aber auch anhand einer Selbstbeurteilung oder 360-Grad Beurteilung daran gemessen werden.

19 Ansichten

© 2020 by Jan Hesselbarth, App. 1.45, Kieler Straße 3, 22769 Hamburg - Impressum

  • Xing
  • LinkedIn